Angebote zu "Spätes" (11 Treffer)

Spätes Bietverhalten bei eBay-Auktionen als eBo...
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(148,00 € / in stock)

Spätes Bietverhalten bei eBay-Auktionen:Ökonomische Erklärungsansätze Christina Simon

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Spätes Bietverhalten bei eBay-Auktionen als Buc...
148,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(148,00 € / in stock)

Spätes Bietverhalten bei eBay-Auktionen:Ökonomische Erklärungsansätze Christina Simon

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Spätes Bieten in Auktionen - Eine spieltheoreti...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(18,99 € / in stock)

Spätes Bieten in Auktionen - Eine spieltheoretische Betrachtung von Bietstrategien, Gleichgewichten und Auszahlungen in Online-Auktionen: Dominik Ulrich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Spätes Bieten in Auktionen - Eine spieltheoreti...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(18,99 € / in stock)

Spätes Bieten in Auktionen - Eine spieltheoretische Betrachtung von Bietstrategien, Gleichgewichten und Auszahlungen in Online-Auktionen:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Dominik Ulrich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Lomonossow Porzellan Fingerhut handbemalt
30,00 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Seit vielen Jahren steigt das Sammeln von Fingerhüten in der Gunst der Sammler stetig an. Den diese kleine Kostbarkeiten aus, Tombak, Bein, Porzellan, Silber, Gold Messing oder Porzellan verbinden nicht nur Geschichte und Tradition miteinander sondern sie begeistern vor allem durch ihre meisterhafte und künstlerische Gestaltung .…aus der Auflösung einer großen Fingerhut stammt dieser wunderschöne Fingerhut in sehr gutem Erhaltungszustand. Motiv Häuser Blumen Material Porzellan Gewicht ca. 6,8 Gramm Höhe ca. 24 mm Hersteller Lomonossow Russland Herstellungsdatum ca. 1986 - 1992 Besonderheit Leningrader Lomonossow-Porzellanfabrik UdSSR (Russische Republik) Leningrad (später St. Petersburg) 1986-1992 Export (rote Farbe - Höchste Wahl) Geschichte der Fingerhüte Erstmals sind Fingerhüte – aus Knochen oder Elvenbein – in der Jungsteinzeit in der Nähe von Moskau belegt. Auch bei den Etruskern war der Fingerhut bereits um 500 v. Chr. gebräuchlich. In das Gebiet des heutigen Deutschlands kamen die Fingerhüte durch die Römer. Im 15. Jahrhundert begann die massenweise Herstellung aus einer Vorform von Messing durch die Gelbgießer. Hochburgen der Fingerhutherstellung waren zu der Zeit Köln und Nürnberg. Im 17. Jahrhundert erfolgte die Herstellung auch in Fingerhutmühlen. Fingerhüte wurden in den verschiedenen Zeitepochen aus Metall, Glas oder Porzellan hergestellt. Sie sind heutzutage Sammelobjekte. Eine der berühmtesten Sammlungen stammt aus dem Nachlass der Gebrüder Gabler in Schorndorf. 1982 wurde in Creglingen ein Fingerhutmuseum eröffnet. Hier sind Fingerhüte aller Art und andere Nähutensilien sowie der „Fingerhüterzunft´´ zu sehen.

Anbieter: DaWanda - Vintage
Stand: 02.04.2018
Zum Angebot
Wie ein Schrei im Wind
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Geschichte aus der kanadischen Provinz British Columbia: Nach drei Jahren betritt der Fallensteller Jean La Bête mit reicher Pelzbeute im Gepäck wieder eine Pioniersiedlung. Bei der jährlich dort stattfindenden Auktion von verstoßenen weiblichen Häftlingen will er eine Frau für sich kaufen. Aber La Bête kommt zu spät. Ein Händler verkauft ihm schließlich widerwillig seine Haushälterin. Ein stummes, verwaistes Mädchen namens Eve. Eines Tages wird La Bête von einem Puma angefallen und ist auf Eves Hilfe angewiesen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 06.07.2017
Zum Angebot
Die maskierte Stadt / Die unsichtbare Bibliothe...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Irene Winters ist Agentin der unsichtbaren Bibliothek, die jenseits von Raum und Zeit als Tor zwischen den Welten existiert. Sie hat gerade auf einer zwielichtigen Auktion ein seltenes Buch erworben, als sie und ihr Assistent Kai überfallen werden. Zu spät erkennt Irene, dass es nicht um das Buch, sondern um Kai geht. Er wird entführt, ohne dass Irene es verhindern kann. Die Spur der Verbrecher führt in ein dunkles Venedig des immerwährenden Karnevals. Ein Ort der Masken und Geheimnisse. Und des Todes ... SPANNEND WIE BEN AARONOVITCH, ORIGINELL WIE JASPER FFORDE UND RAFFINIERT WIE KAI MEYER

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Die maskierte Stadt / Die unsichtbare Bibliothe...
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Irene Winters ist Agentin der unsichtbaren Bibliothek, die jenseits von Raum und Zeit als Tor zwischen den Welten existiert. Ihr Job ist es, einzigartige, ungewöhnliche oder rare Bücher für diese Bibliothek zu beschaffen. Sie hat gerade auf einer zwielichtigen Auktion einen seltenen Bram-Stoker-Text erworben, als sie und ihr Assistent Kai überfallen werden. Zu spät erkennt Irene, dass es nicht um das Buch, sondern um Kai geht. Er wird entführt, ohne dass Irene es verhindern kann. Die Spur der Verbrecher führt in ein dunkles Venedig des immerwährenden Karnevals. Ein Ort der Masken und Geheimnisse. Und des Todes ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Die maskierte Stadt / Die unsichtbare Bibliothe...
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Irene, Agentin der unsichtbaren Bibliothek, hat gerade auf einer zwielichtigen Auktion ein seltenes Werk von Bram Stoker gewonnen, als sie und ihr Assistent Kai überfallen werden. Zu spät erkennt Irene, dass es nicht um das Buch, sondern um Kai geht. Er wird mithilfe eines hinterlistigen Tricks entführt. Irene beginnt fieberhaft zu ermitteln. Wer sind die Täter? Wohin haben sie Kai gebracht? Und was wollen sie von ihm? Die Antworten verschlagen selbst Irene die Sprache - Eine wunderbare Serie für alle, die Bücher lieben SPIEGEL-Bestseller-Reihe ´´Irene ist eine großartige Heldin: temperamentvoll, einfallsreich, klug und mit einem wunderbar charmanten Sinn für Humor ausgestattet - ganz ähnlich wie das Buch selbst´´ The Guardian

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Die maskierte Stadt (Die unsichtbare Bibliothek...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Irene Winters ist Agentin der unsichtbaren Bibliothek, die jenseits von Raum und Zeit als Tor zwischen den Welten existiert. Ihr Job ist es, einzigartige, ungewöhnliche oder rare Bücher für diese Bibliothek zu beschaffen. Sie hat gerade auf einer zwielichtigen Auktion einen seltenen Bram-Stoker-Text erworben, als sie und ihr Assistent Kai überfallen werden. Zu spät erkennt Irene, dass es nicht um das Buch, sondern um Kai geht. Er wird entführt, ohne dass Irene es verhindern kann. Die Spur der Verbrecher führt in ein dunkles Venedig des immerwährenden Karnevals. Ein Ort der Masken und Geheimnisse. Und des Todes... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Elisabeth Günther. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/adko/003017/bk_adko_003017_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 25.04.2018
Zum Angebot